Shred Down Austrian Masters

24. bis 26. März 2017

Die Shred Down Austrian Masters sind über die Jahre nicht nur in Österreich zu einer Pflichtveranstaltung in der Snowboard Freestyle Szene geworden.

Die Veranstalter haben bewiesen, dass es auch abseits großer Sponsor Verträge und Förderungen Wege und Möglichkeiten gibt erstklassige Events zu organisieren. Speziell die alljährlich perfekten Bedingungen, ein hohes Freestyle Level und die gute Atmosphäre unter Freunden führen die Meister der letzten Jahre immer wieder gerne zu den Shred Down Austrian Masters.

Die SHRED DOWN AUSTRIAN MASTERS sind und bleiben eine generationsübergreifende Sportveranstaltung, von und für Snowboarder! Junge aufstrebende Talente, wie einst auch Werni Stock oder Lisa Filzmoser, nützten die Masters als Sprungbrett. Rookies wurden zu Pros, und Pros wurden zu Legenden. So wird es auch heuer wieder zu einem regelrechten Showdown kommen, wenn die besten Rider, weiblich und männlich, an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden um die österreichische Freestyle‐Krone kämpfen. Durch eine Kooperation mit Deutschland haben auch unsere deutschen Freunde die Möglichkeit sich ihren Staatsmeistertitel bei den SDAM zu holen.

Die gewohnt lockere Atmosphäre treibt die Shredder immer wieder zu Höchstleistungen an. Wie jedes Jahr gibt es, neben Preisgeld und hochwertigen Sachpreisen, Wildcards zu Top Events zu gewinnen, sowie wichtige Weltcuppunkte.

P.S. die Partys am Wochenenden sind ebenfalls legendär! Die Organisatoren sind stets auf Qualität bedacht und sorgen alljährlich für ein grandioses Saison Highlight.

Ihr könnt euch direkt HIER anmelden. Die Teilnehmer Zahl ist auf 80 beschränkt, deswegen heißt es: wer zuerst kommt malt zuerst!

TimeTable 

Donnerstag 23.03.2017:

Big Air und Pipe check out, inoffizielles Training von 12.00 bis 15.00 Uhr

Registration BA vor Ort ab 15:00 Uhr

TC Meeting BA 16:30 Uhr Finish Area HP

Freitag 24.03.2017:

BA Contest, inoffizielles Training HP

Registrierung:

BA 08:30 – 9:30 (Bibs, Entry Fee,…) Finish Area HP

HP 14:00 -16:00 (Bibs, Entry Fee,…) Finish Area HP

Heat 1: Start 09:00 Uhr

09:00 – 09:30 Training –  Heat 1 only

09:30 – 09:45 Ridersmeeting Heat 1 only (Finish Area HP)

09:45 – 11:15 Quali Heat 1

Reshape:

11:15 – 11:30

Heat 2: Start 11:30 Uhr

11:30 – 12:15 Training – Heat 2 only

12.15 – 12:30 Ridersmeeting Heat 2 only (Finish Area HP)

12:30 – 14:00 Quali Heat 2

Reshape:

14:00 – 14:15

Finale: Start 14:15 Uhr

14:15 – 15:30 Final

Prizegiving:

16:30 Uhr

Samstag 25.03.2017:

Registrierung HP (Bibs, Entry Fee,…) vor Ort 08:15 bis 09:00 Uhr

Heat 1: Start 09:00 Uhr

09:00 – 09:30 Training –  Heat 1 only

09:30 – 09:45 Ridersmeeting Heat 1 only (Finish Area HP)

09:45 – 11:30 Quali Heat 1

Heat 2: Start 11:30 Uhr

11:30 – 12:00 Training – Heat 2 only

12.00 – 12:15 Ridersmeeting Heat 2 only (Finish Area HP)

12:15 – 14:00 Quali Heat 2

Reshape: 14:00 . 14:30 Uhr

Finale:

Start 14:30 Uhr

14:30 – 16:00 Final

Prizegiving:

16:30 Uhr

Mehr Infos zum Ablauf und Anmeldung findet ihr HIER