Snowpark Kühtai Jump in der SuperPipe
Nash Tour zu Gast im Snowpark Kühtai

KPark Kühtai − der Snowpark nahe Innsbruck

Der KPark im Kühtai ist der Snowpark nahe Innsbruck und mit seinen vier Areas, darunter eine der beiden einzigen SuperPipes in Österreich, Deutschland und Italien, ein wahres Shredmekka für Rider. Geshaped wird der KPark Kühtai, wie auch in den Jahren zuvor, von der Firma Schneestern, die weltweit Snowparks bzw. Funparks umsetzt.

Nur 30 Minuten von Innsbruck entfernt hat man die Möglichkeit im Snowpark Kühtai in toller Umgebung seine Lieblingstricks zum Besten zu geben.

Diese Saison hat sich der Snowpark einem Makeover unterzogen und ist teilweise etwas ostwärts gezogen – aber keine Panik, der neue Standort der FreeStyle-Area ist nur ein paar Schwünge entfernt bei der WiesBergBahn. Die 3 restlichen Areas (SnowCross, SuperPipe und KidsPark) des Snowparks sind an den gewohnten Stellen zu finden.

WEBCAM

Wetter

KPark Status

HalfPipe (SuperPipe)

FreeStyle-Area

KidsPark (Beginner)

SnowCross

Änderungen vorbehalten. Die Öffnungszeiten unseres Snow- und Funparks in Kühtai sind abhängig von der Schnee- und Wetterlage und nur ein grober Wegweiser. Änderungen zu den Öffnungszeiten findet ihr immer aktuell auf unserer Facebookseite!

KPark Kühtai – das Snowpark Setup

Dank der Crew von Schneestern, die auch den SlopeStyle für die Olympischen Spiele 2018 in Pyeongchang gebaut haben, wurde auch heuer ein tolles Parksetup geschaffen, neben dem Highlight des KParks der SuperPipe erwarten euch heuer eine verbesserte Kickerline, Hipline und Railline mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Kommt vorbei und tobt euch auf diversen Kickern, einem Waterfall, Butterboxen, Industry Rainbow und Co aus – eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Auch Anfänger kommen im Kühtai auf ihre Kosten. Im KidsPark (Beginner) sind sowohl Kinder als auch Erwachsene gerne gesehen.

  • FreeStyle-Area

    NEU: Die FreeStyle-Area mit dem neu gestalteten SlopeStyle wurde auf vielfachen Riderwunsch zur WiesBergBahn verlegt, Start ist direkt bei der Bergstation. Kickerline, Hipline und Railline – kreative, gut bewältigbare Sprünge und Obstacles.

  • KidsPark (Beginner)

    Ihr findet den KidsPark südseitig genau gegenüber der SuperPipe, direkt beim Sonnenlift. Ideal nicht nur für Kinder, sondern generell für Anfänger zum Üben.

  • SnowCross

    Für all diejenigen, die sich mit Geschwindigkeit und kleinen Hindernissen austoben wollen, gibt es die SnowCross-Strecke mit jeder Menge Hügel und Jumps.

Übersichtsplan Snowpark Kühtai

Als einziger Snow- und Funpark der Alpen darf sich der KPark als olympisch bezeichnen, fanden doch hier 2012 die Freestyle Bewerbe der Jugendolympiade in Innsbruck (YOG) statt. Mit seinen 4 Areas gilt der von der Schneestern-Crew betreute Park unter Boardern  als  besondere Herausforderung. Stars der Szene wie Shaun White und Terje Haakonsen haben hier auch schon in der Pipe und auf den Kickern trainiert.

Ausblick auf die Veranstaltungen Winter 18/19

Auch im vergangenen Winter fanden im KPark Kühtai mehrere Events statt. Beim alljährlichen „GOT iT! Public Shooting“ konnte man sich gratis ablichten lassen und beim „GOT iT! Video Shooting“ wurden die besten Videos gekürt. Im März 2018 war der KPark Veranstaltungsort der  Austrian & German Masters 2018, wo Rider aus verschiedenen Ländern ihre Tricks präsentierten.

Anfahrt

Auto

Alle Areas des KPark sind von den Parkplätzen aus rasch erreichbar. In nur wenigen Minuten kommt ihr mit den jeweiligen Liften/Bahnen zu den Starts der Areas.

Zug

Mit der Bahn fahrt ihr bis Innsbruck oder Ötztal-Bahnhof. Ab da könnt ihr mit dem Linienbus oder dem Kühtai- Taxi fahren.