„risk‘n‘fun“ im Kühtai

Ganz unter dem Motto „wahrnehmen – beurteilen – entscheiden“ findet vom 04.02. bis 08.02.2019 wieder das „risk‘n‘fun“-Programm für junge Freerider im Kühtai statt.

Beim fünftägigen Kurs vom Alpenverein werden individuelle Freeridestrategien erarbeitet. Gemeinsam mit Trainern aus der Szene sowie geprüften Bergführern und Snowboardführern festigen die Teilnehmer ihre Kenntnisse rund ums Freeriding. Dabei werden kurze Hikes in Pistennähe, schwierige Entscheidungssituationen und Abfahrten im freien Gelände, aber auch der richtige Umgang mit der Notfallausrüstung trainiert. So lernen die Teilnehmer Eigenverantwortung zu übernehmen und ihr Know-how grundlegend zu vertiefen.  Für ein sicheres Erlebnis abseits der Piste.

Mehr Information